Aktuelles von Unterwegs

Reisen & Mindset

Digitales Nomadenleben

Meine Empfehlungen

Sven Kaven

Hey, mein Name ist Sven Kaven und seit vielen Jahren ist das Reisen eine meiner größten Leidenschaften. Seit über 6 Jahren gehört es für mich dazu, ortsunabhängig zu arbeiten und mein Wissen darüber zu vermitteln.

Ich habe zahlreiche Berufe erlernt und ausgeübt und doch merkte ich erst recht spät, was meine wahre Berufung ist.

Ich weiß was es bedeutet frei und ortsunabhängig arbeiten zu können. Das Thema; „Wie werde (bin) ich mein eigener Chef“ hatte ich mir auf die Fahnen geschrieben und habe seitdem meine eigenes Leben voll danach ausgerichtet.

Erhalte von mir die Tipps, die Dir wirklich, helfen den Schritt in ein glückliches und freies Leben zu gehen. Wenn Du Dich bereits auf dem Weg gemacht hast, dann lass Dich von mir weiter inspirieren diesen Lifestyle weiter leben zu können.

Jeder kann es tun!
Sven Kaven
Mobile Lifestyle Revolution

Neueste Beiträge

Instagram von Unterwegs

EIN MANN GING AUF REISEN... Ein Mann ging auf Reisen um sein Glück zu suchen. Er suchte nach dem unendlichen Vergnügen, Nach der absoluter Wertschätzung, Er suchte die Sicherheit um zu Überleben, Und nach der vollkommenden Liebe. Plötzlich verspürte er einen Schmerz in seiner Brust. Ihm wurde dunkel vor Augen. Sah sein Leben vor seinen Augen verschwinden. Er erwachte liegend auf einer Wiese. Sein Kopf war wie leer geblasen, Und er schaute direkt in den Himmel. Ein paar Tränen liefen an seinen Wangen entlang und er verspürte das er am Leben war. Er atmete tief ein und fand Sicherheit im Atem. Er sah Wertschätzung in seinem Körper, der ihm am Leben hilt und empfand unendliches Vergnügen seiner Lebensenergie zu frönen. Er vernahm die Liebe, das Leben das er ist. Er ging Heim - Er brauchte nicht mehr suchen. März 15. 2019 - S. Kaven
After two days of feeling pretty shit it is so nice to return to health. Being grateful for feeling well again, being able to let the sun shine onto my face and feeling the warmth of it's energy... while walking around a beautiful lake
Ich habe vor kurzen einen Post auf Facebook gemacht und die Frage gestellt; »Was wäre, wenn ein Bewusstsein, dass geprägt ist von Erfolg, Leistung und Errungenschaften sterben würde und stattdessen ein Bewusstsein von wahrer Verbindung zu uns selbst an die Oberfläche dringt und uns so Zugang zu unbegrenzten Verbindungen gibt. Ich habe versucht mir diese Frage zu beantworten und bin dabei auf eine sehr einfache Antwort gestoßen. Wir müssen das Glücklichsein lernen! www.wewalknow.com/gluecklichsein-lernen #gluecklichsein #achtsamkeitsübung #torwege #mindfulness #wewalknow #mindfulblogger
Einfach mal innehalten, den Atem spüren, der uns Augenblick für Augenblick nährt, uns am Leben erhält, uns bewegt und erlaubt den Blick über die Schönheit dieser Welt schweifen zu lassen. Einfach mal innehalten, den Wind im Gesicht spüren, seine Milde oder auch Kraft erfahren, uns erleben lässt, wie sich die Elemente anfühlen, wie sie sich auf der Haut entfalten und dann einfach weiterziehen. Einfach mal innehalten, den Gesängen der Welt lauschen, die Intonation des Windes zu höheren, dem Adler beim rufen erspähen und dem Geiste in seinen Gedankenzuegen wahrnehmen, ohne ihn zu bewerten. Einfach mal innehalten, und der Welt danken für seine Existenz, danken für sein Mitgefühl unserer Spezies gegenüber, seiner Liebe und seiner Ausdauer uns auszuhalten, uns zu halten in liebevoller Güte. - Sven Kaven, 5. Feb. 2019 #poetry #mindfulness #achtsamkeit #poetryslam #slam justsaying #momentaufnahme
Ein Selfportrait auf der Wanderschaft letztes Jahr in Balderschwang, im Allgäu...
Bin allen so dankbar die dieses Wochenende mit SEIN möglich gemacht haben. Danke an meine Tochter, die mich an ihrem 13 Geburtstag nach Berlin begleitet, damit ich bei der Veranstaltung fotografieren konnte. Danke an meine Eltern, die uns ein Zuhause für die Tage gegeben hatten. Danke an die Teilnehmer und Speaker, die sich zeigten und so diese Bilder zum wahren Leben erweckten. Danke an Rene und Christina die mich einluden dabei zu SEIN. 🙏 ❤ #seinnetzwerk #einfachsein
Nourishing time, while everyone else is still asleep. Sitting in stillness and watching, what surfaces, while being with the body and breath. Feeling the weight that touches the ground i am sitting on, thoughts that may ruminate around an idea or emotions, that come alive, wanting to be honered by simply being seen. Nourishing through presence, through the one that sees, that loves and understands. So, just sitting in silence and being with perhaps joy that resides in this very moment. #presentmomentreminder #sittinginstillness #bodyandbreath #mindfulnesscoach #beinghere
In der Nähe von Balderschwang im Ober Allgäu... Ein Traum nach herausforderndem Aufstieg...
Herbststimmung... 🙏
FRIEDEN Frieden ist der Seeboden, auf dem sich alles niederläßt, sich ergibt, nachgibt, zur Ruhe kommt, nicht mehr aufsteigen zu müssen, stattdessen sich der Strömung hinzugeben, der Form sein Ende zu erlauben, der Geburt Neuem unbewaffnet beizuwohnen. Frieden ist die Stille, im Herzen, sie ist immer da, muss nicht gesucht werden, selbst die Suche nach Frieden, ist ein Akt der Gewalt, bestimmt bei den Wellen unserer Gedanken, die sich wie ein Schleier über das legen, was sich selbst wortlos erklären würde. Frieden ist hier* mir Dir, Jetzt, Gehe nach Innen, dem Raum, der Unbegrenztheit, dem Raum, der die Suche entlarvt und doch umarmt, sie erkennt, in den Wellen des Unfriedens, im anscheinend Ungeliebten. Frieden ist in Deinem Atem, Deinem Lächeln, Deinem Mitgefühl, in der innigen Umarmung, im leidenschftlichen Kuss, Frieden liegt im streichen über Ihre sanfte Haut, im berühren seiner entwaffnenden Falten im Gesicht, liegt in der Gegenwärtigkeit der Begegnung. Inspiriert by the Tao Te Chin - Sven Kaven 2. Sep. 2018 #poetry #awareness #livingnow #jetzt #mindfulliving #mindfulbeing #mindfulbulshit #acceptance #loslassen #loveinsight #livelifenow #playnow
Fun... Play... Creativity :)
An apparent obsticle in life is not in the way... it is the way :) Jump!

Ich unterstütze Afrika Rise